Weisst Du was Gott …

..an Deinem Arbeitsplatz machen will ?

Weisst Du was er auf dem Herzen hat für die Leute die mit Dir arbeiten, Deine Arbeitskollegen, Deine Patienten ?

Vor nicht langer Zeit in einem Moment der Ruhe, meditierte ich über die Güte und die Grösse unseres Gottes, bekam ich ein Bild vor meine Augen……. eine kleine Kugel die unserer Erde gleicht auf der ein riesiges Kreuz war ! Das Kreuz war so gross dass ich sein Ende nicht sehen konnte, und eine Stimme sagte in meinem Herzen :

Marilyn, Du siehst die Realität dieser Welt mit Deinen körperlichen Augen, aber die Realität meines Reiches ist anders. Und das was Du hier siehst ist die Realität meines Reichs. In meinem Reich, ist das Kreuz die Hauptsache die sich nach der Schöpfung ergeben hat! Mit anderen Worten, was sich am Kreuz ereignet hat ist was die sichtbare Welt, die Du um Dich herum siehst, hält, denn mein Reich ist unerschütterlich!

Ich war sehr erstaunt dieses Bild bekommen zu haben, denn in der Realiät meines Alltags ist es bei weitem nicht was ich sehe…. das Kreuz Christi hat überhaupt keine Bedeutung in der Welt die mich umgibt ! Es ist gerade gut genug um in unseren Kirchen als «totes Kunstwerk» aufgehängt zu werden!

Die kleine Stimme hat weiter gesagt :

Marilyn, Du brauchst einen erneuerten Blick, eine neue Vision, um die Realitäten MEINES REICHES zu sehen, denn sie sind anders als das was Du kennst und um Dich herum siehst, mein Reich ist die Erweiterung meines Herzens!

Gewiss, ich brauchte wirklich eine neue Vision. Mein Blick ist so gewöhnt meine körperliche Realität als einzig Realität zu betrachten, dass ich vergesse dass es eine andere Realität gibt ! Und unglücklicherweise, mein Glaube ist davon betroffen! Hebräer 11; 1 sagt uns : Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht dessen, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht.

Diese Geschichte erinnert mich an ein optisches Problem bei Menschen die Farbblind sind. Da sie die Farben nie unterscheiden können, macht es ihnen nichts aus, die Welt in «verschieden Grautönen» zu sehen. Wenn sie dann eine spezielle Brille erhalten die ihnen erlaubt die Farben zu sehen ……… Waouh……. welche Veränderung!

https://www.youtube.com/watch?v=pJ6YV9-qxmg

Mein Gebet für Dich und für mich ist, dass wir immer mehr sehen, erkennen, und beten nach der Realität des Reichs und des Herzens unseres Königs, Jesus. Am Kreuz, hat er die Mächte der Finsternis besiegt, und wir folgen ihm in diesem Sieg. Dass die Vision über unser Leben, unseren Arbeitsplatz, unsere Arbeitskollegen, unsere Patienten, mit der «Farbe seines Reichs» gefüllt werden;  und dass diese Vision uns den Glauben gibt an IHN aufzusehen und zu glauben, ja er kann eine Veränderung durch das Gebet in unsere Realität bringen.

Durch den Glauben erkennen wir, dass die Welt durch Gottes Wort geschaffen ist, dass alles was man sieht, aus nichts geworden ist. Hebräer 11; 3

Ich wünsche Dir Mut………. Halte durch !

Zusammen dass sein Reich komme, sein Wille geschehe in unserem Gesundheitswesen wie auch im Himmel !

Marilyn

1 thought on “Weisst Du was Gott …

  1. Répondre
    Simone Gantner - 15 mai 2022

    Merci Marilyn, pour ce que tu as partagé avec nous. J’ai vu les Youtube films comme les gens sont touchés dans leurs coeurs par la nouvelle vision de couleur. Je veux aussi voir mon travail par la vision de Jésu et etre touchée par cela. Ton message m’a encouragé.

    Simone

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.

Remonter